Sie sind hier:  
  1. ifib-research
  2. Blog
  3. Detail

Niedersachsens kommunale Entscheidungsträger*innen konferieren zur Digitalisierung von Schule

Am 03. September fand die diesjährige KDO-Sommerkonferenz mit dem Titel "Digitale Bildung in Kommunen – Weichenstellung für ein neues Schulzeitalter" statt. Tagungsort war das imposante ATLANTIC Hotel Sail City in Bremerhaven.

 

Etwa 60 Oberbürgermeister*innen und Landräte*innen aus Niedersachsen waren zu Gast und haben diesen Tag dem Thema Digitalisierung von Schule gewidmet. In meinem Vortrag "Lernförderliche IT-Infrastrukturen in Schulen" habe ich die Anforderungen an eine IT-Infrastruktur, die flexible Lernsettings mit und durch digitale Medien zukunftsorientiert und verlässlich ermöglichen kann, skizziert und darauf aufbauend eine Berechungsgrundlage für die kommunale Medienentwicklungsplanung anhand von Modellzahlen vorgestellt (siehe auch unsere Studien im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hier und hier). Die Förderfähigkeit einzelner Finanzaufwände im Rahmen des DigitalPakt Schule war ebenfalls Diskussionspunkt, ebenso wie flankierende Aufwände, die kein Fördertatbestand sind. Weitere Beiträge von der Waldschule Hatten, dem Landkreis Vechta, dem Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Univention und dem Landesinstitut für Schule Bremen (LIS) haben das Programm wunderbar abgerundet.



Berufliche Bildung  Digitalpakt  IT-Management  Mediatisierung  Medienkompetenz  Neue Medien und Schulentwicklung  Veranstaltungen  Vorträge  Schulen und Schulträger  Unternehmen