Sie sind hier:  
  1. ifib-research
  2. Themenfelder
  3. Datafizierung

Datafizierung

Gesellschaftliche Relevanz von Datafizierung fokussieren

Mit der Digitalisierung geht eine umfassende Datafizierung des öffentlichen und sozialen Lebens einher. Die offene und versteckte Sammlung von Daten beeinflusst Entscheidungs- und Meinungsbildungsprozesse – individuell, organisational und gesellschaftlich. Durch die zunehmende Bedeutung von Daten wächst der Einfluss derjenigen, die über die Kompetenz zur Sammlung, Auswertung und Interpretation von Daten verfügen.

Datafizierung analysieren

Das ifib setzt sich kritisch mit Prozessen der Datafizierung auseinander und analysiert die damit verbundenen Herausforderungen für Personen und Organisationen. Wir untersuchen, wie Dateninfrastrukturen als machtvolle soziotechnische Relationen entstehen, wie sie Organisationsstrukturen prägen und Praktiken verändern. Diese ambivalenten Veränderungen werden von uns kritisch beobachtet und begleitet.

Erkenntnisse generieren und Forschungstransfer anstoßen

Unser spezifisches Forschungsinteresse gilt Datafizierungsprozessen im Bildungssektor und der öffentlichen Verwaltung. Ein besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die datengestützte Entscheidungsfindung sowie den Wandel von Organisationen. Das ifib generiert gemeinsam mit Praxispartnerinnen und -partnern entsprechende Erkenntnisse und lernt dabei wechselseitig voneinander.

Aktuelle Projekte

All is data

Die (gem-)einsame Suche nach Erkenntnis in einer digitalisierten Datenwelt

DATAFIED

Die Konstruktion von Schule im Prozess der Datafizierung

Aktuelle Publikationen

Jarke, Juliane; Zakharova, Irina (2021) Data friction: Understanding data management as care work Toronto, USA (virtual): Konferenz: 4S Conference, 6.-9.10.2021


Zakharova, Irina (2021) Data Inquiry: Methodological Considerations on Datafication in Social Research Virtual event: Konferenz: Annual Conference of the Association of Internet Researchers (AoIR) 2021, 13.-15.10.2021


Jarke, Juliane; Macgilchrist, Felicitas (2021) Dashboard stories: How narratives told by predictive analytics reconfigure roles, risk and sociality in education virtuell: Konferenz: ECREA, 2021


Büchner, Stefanie; Jarke, Juliane (2021) Synchronizing Data in Organizations – How Data Valences Shape Data Care Arrangements and Data Care Regimes virtuell: Konferenz: Synchronizing Data in Organizations, 9. & 10. September 2021


Zakharova, Irina; Jarke, Juliane (2021) “All Data Are Cooked”: Reflecting on Recipes for Researching Educational Data Practices. Geneva, Switzerland (virtual): Konferenz: ECER 2021, 06.-10.09.2021