Sie sind hier:  
  1. ifib-research
  2. Blog
  3. Detail

Wandel von Schulen

"Der Wandel von Schulen in einer digitalisierten Welt", so lautete der Titel meines Vortrages, den ich heute auf der Fachtagung der niedersächsischen Schulaufsicht / Schulinspektion an der Akademie Loccum gehalten habe.

 

Unter Bezugnahme auf die gesellschaftlichen Veränderungen durch die Digitalisierung insgesamt und die KMK-Strategie sowie den DigitalPakt Schule im Besonderen habe ich versucht, die Interdependenzen der Einflussfaktoren auf die Medienintegration zu erläutern. Dabei kamen auch die verschiedenen Perspektiven im Mehrebenensystem zwischen Schule (und Medienkonzept), dem Schulträger (und Medienentwicklungsplan) und dem Land (und Landeskonzept) zum Tragen. An konkreten Beispielen aus anderen Bundesländern und Bildungssystemen habe ich versucht, die Herausforderungen zu illustrieren. In der anschließenden Diskussion wurde deutlich, dass die verschiedenen Stellschrauben nur schwer systemisch gedreht werden können, da auch innerhalb des Landes die Verantwortlichkeiten verteilt sind. Gewünscht wurden konkrete Angebote in der Lehrerfortbildung und auch zusätzliche Module für Schulleitungen.

 

Die Veranstaltung wird am Dienstag mit einem Vortrag zur Mediendidaktik fortgesetzt. Ich bin gespannt, wie sich die Entwicklungen in Niedersachsen in den nächsten Monaten darstellen werden.  



Berufliche Bildung  Datifizierung  Digitalisierung  Mediatisierung  Medienkompetenz  Neue Medien und Schulentwicklung  Vorträge  Schulen und Schulträger