Sie sind hier:  
  1. ifib-research
  2. Projekte
  3. Detail
Medienbildung, Medien- und IT-Kompetenz

Projektdaten

Team:

Partner:

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Laufzeit:

01.10.2017 - 31.03.2021

Ansprechperson

Andreas Breiter

Andreas Breiter

Geschäftsführer / Wissenschaftlicher Direktor

zum Kontakt

Musicalytics

Musikalisches non-formal situiertes Lernen in digitalen Lernumgebungen

Das Institut für Informationsmanagement Bremen und das Institut für musikpädagogische Forschung der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover erforschen gemeinsam Lernwege und –strategien von Menschen, die sich abseits der Schulen und Universitäten musikalische Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen wollen.

Im Projekt „Musicalytics“ soll das Lernverhalten bei der Aneignung musikbezogener Inhalte in nicht linear organisierten digitalen Lernumgebungen untersucht werden. Zu diesem Zweck werden datengenerierende Lernangebote bereitgestellt, die eine Auseinandersetzung mit Inhalten und Problemstellungen möglich machen. Um Lernwege bzw. digitale Spuren sichtbar zu machen, werden Methoden aus der Informatik eingesetzt und kombiniert, sodass Lernprozesse und –pfade protokolliert und automatisiert ausgewertet werden können.

Im Rahmen eines innerhalb des Projektes vorbereiteten und angebotenen Kurses an zwei Musikschulen sind von den Teilnehmenden verschiedene musiktheoretische und –praktische Themen zu bearbeiten. Wie sich diesen Themen genähert wird und welche Lernmaterialien dazu verwendet werden, wird durch qualitative und quantitative Erhebungsmethoden aufgezeichnet und sowohl mit Hilfe von „learning analytics“ als auch unter fachdidaktischer Perspektive qualitativ ausgewertet. Ergänzend werden Daten zu metakognitiven Prozessen in einem geschützten Bereich der Projekt-Webseite erhoben und in die Auswertung einbezogen.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Musikdidaktiker_innen und Informatiker_innen entsteht dabei die Möglichkeit, auf jeweils avanciertem Niveau neue Wege für die Erforschung von non-formalem musikalischem Lernen zu finden und so methodische und inhaltliche Schnittstellen zwischen beiden Disziplinen weiter auszubauen.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in unserem Blog.

Publikationen zum Projekt

Krieter, Philipp; Breiter, Andreas; (2018) Analyzing mobile application usage: generating log files from mobile screen recordings New York, NY, USA: ACM, Article 9, 10 pages. Konferenz: In Proceedings of the 20th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services (MobileHCI 18)


Krieter, Philipp; Breiter, Andreas; (2018) Track every move of your students: log files for Learning Analytics from mobile screen recordings. in: Krömker, D. & Schroeder, U., Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V., 231-242. Konferenz: DeLFI 2018 - Die 16. E-Learning Fachtagung Informatik, 2018


Weyel, Benjamin; Lehmann-Wermser, Andreas; Krieter, Philipp; (2018) Musicalytics – Musikalisches non-formal situiertes Lernen in digitalen Lernumgebungen Musik und Multimedia, 2018, Wolfenbuettel:


Krieter, Philipp (2019) Can I Record Your Screen? Mobile Screen Recordings as a Long-term Data Source for User Studies Pisa: ACM, New York, NY, USA, 10. Konferenz: MUM 2019: 18th International Conference on Mobile and Ubiquitous Multimedia (MUM 2019)


Lehmann-Wermser, Andreas; Breiter, Andreas; Finken, Julia; Krieter, Philipp; Weyel, Benjamin (2019) musicalytics: Wie lernt man Musik in der digitalen Welt? in: B. Jörissen, S. Kröner & L. Unterberg (Hrsg,), Forschung zur Digitalisierung in der Kulturellen Bildung, München: Kopaed, 149-160.


Krieter, Philipp; Breiter, Andreas; (2020) Digitale Spuren von Studierenden in virtuellen Lernumgebungen in: Hofhues, S., Schiefner-Rohs, M., Aßmann, S. & Brahm, T., Studierende - Medien - Universität. Einblicke in studentische Medienwelten, Münster: Waxmann, 131-152.


Krieter, Philipp; Viertel, Michael; Breiter, Andreas; (2020) We Know What You Did Last Semester: Learners’ Perspectives on Screen Recordings as a Long-Term Data Source for Learning Analytics in: Alario-Hoyos C., Rodríguez-Triana M., Scheffel M., Arnedillo-Sánchez I., Dennerlein S. , Springer, Cham, Lecture Notes in Com. Konferenz: 15th European Conference on Technology Enhanced Learning (EC-TEL 2020)


Krieter, Philipp (2020) Looking Inside - Mobile Screen Recordings as a Privacy Friendly Long-Term Data Source to Analyze User Behavior ISBN: https://doi.org/10.26092/elib/103
Bremen:


Lehmann-Wermser, Andreas; Breiter, Andreas (2020) Computer Based Assessment and Feedback in Music Education in: Lehmann-Wermser, Andreas; Breiter, Andreas, Hannover: Institut für musikpädagogische Forschung. Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover,


zurück zur Projekt-Liste